.

Phoenix ab jetzt barrierefrei!

Besucher unseres Jugendzentrums können ab sofort auch im Rollstuhl oder mit anderen Gehhilfen an Veranstaltungen teilnehmen. Alle Schwellen und Türen sind nun rollstuhlgerecht gestaltet und ermöglichen überall Zugang. 
Außerdem haben wir eine barrierefreie Toilette gebaut. „Vorbildlich“, lobte neulich Michael Till, Vorsitzender des Beirats für Menschen mit Behinderung im Landkreis Northeim. Er sitzt selbst im Rollstuhl und erzählte bei seinem Besuch im Phoenix: „Häufig ist nicht alles ebenerdig, Türen sind zu eng und in den Toiletten gibt es für Rollstuhlfahrer keine Wendemöglichkeit, so dass man sich nicht zum Waschbecken umdrehen kann. Aber hier passt alles.“
Dazu kommt noch unsere neue Klingel, mit der gehbehinderte Gäste bereits unten vom Bürgersteig aus Unterstützung herbeiklingeln können. Wenn ihr mit dem Auto kommt, könnt ihr allerdings auch direkt hinten auf unseren Hof bis vor unsere Eingangstür vorfahren. 
Auch über unsere Homepage könnt ihr euch zukünftig über Veranstaltungen zum Thema und den barrierefreien Zugang informieren. Später soll die Website selbst barrierefrei gestaltet werden, damit sich dort z.B. Menschen mit einer Sehbehinderung ebenfalls zurechtfinden können. 
Und zuletzt: Manche Dinge funktionieren, egal ob man im Rolli sitzt oder nicht. X-Box spielen auf unsere großen Leinwand zum Beispiel. Also: Seid herzlich willkommen!

Anschrift

Jugendzentrum PHOENIX
Landwehr 13
37581 Bad Gandersheim / Wrescherode

Tel.: 05382 - 5890335

info(at)jugendzentrum-phoenix.de

Öffnungszeiten

Di. - Fr.: 15:00 - 20:00

Sa. & So.: 15:00 - 18:00

Montag: Ruhetag

Ansprechpartner

Jacqueline Meyer (1.Vorsitzende)

Michael Schreiber (2.Vorsitzender) 

Thomas Ehgart (Geschäftsführer)