.

Taizé

Die Communauté de Taizé ist ein internationaler ökumenischer Orden, der 1940 von Frére Roger gegründet wurde. Zu dieser Zeit, im Zweiten Weltkrieg, bot der Ort des Friedens Kriegsflüchtlingen Schutz. Heute ist er ein Treffpunkt für Jugendliche aus der ganzen Welt, die in Taizé eine Woche verbringen wollen, in der sie zur Ruhe kommen können, über Probleme oder Sorgen nachdenken und sich austauschen können, oder persönliche Fragen beantworten können. Es gibt einen geregelten Tagesablauf, der aus drei Gebetsgottesdiensten, Kleingruppenarbeit zu Bibelstellen und individueller Arbeit, wie zum Beispiel Abwaschen besteht. Die Freizeit kann genutzt werden, um an der hiesigen Quelle zu entspannen, an Workshops teilzunehmen, oder sich mit anderen Jugendlichen auszutauschen. Diese Woche (6. - 12.4.15) hat den Jugendlichen sehr gut gefallen und war eine Bereicherung für alle Teilnehmer. Sicherlich werden auch nächstes wieder Jugendliche aus dem Phoenix mitfahren!

Anschrift

Jugendzentrum PHOENIX
Landwehr 13
37581 Bad Gandersheim / Wrescherode

Tel.: 05382 - 5890335

info(at)jugendzentrum-phoenix.de

Öffnungszeiten

Di. - Fr.: 15:00 - 20:00

Sa. & So.: 15:00 - 18:00

Montag: Ruhetag

Ansprechpartner

Jacqueline Meyer (1.Vorsitzende)

Michael Schreiber (2.Vorsitzender) 

Thomas Ehgart (Geschäftsführer)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen